Sowohl Tablets als auch andere Geräte laufen auf Akku. Wichtig ist daher zu wissen, wie Sie eigentlich den Akku richtig aufladen können. Immerhin wollen Sie nicht kurz darauf wieder nachladen müssen. Doch was sollte dabei beachtet werden?

Das optimale Arbeitsfenster – So sollte der Akku laufen

Eigentlich ist es ganz einfach in der Theorie, doch dies praktisch umzusetzen ist wieder eine andere Geschichte.

Die Lithium-Ionen-Akkus, welche es heutzutage gibt, mögen es gar nicht, wenn sie die ganze Nacht am Stromkabel hängen. Viel eher sollte hier ein Gleichgewicht gefunden werden. Dies bedeutet, dass Sie den Akku etwa zwischen 30 bis 80 Prozent halten sollten.

Achten Sie auf die Ladedauer

Um den Akku richtig aufzuladen, ist ebenso die Ladedauer entscheidend. Hier ist es besser, wenn Sie mit einem langsamen Aufladegerät mit ungefähr 1 Ampere Ihr Gerät mehrfach am Tag laden. Normale Netzteile liefern dabei zwischen 1 bis 5 Ampere.
Wieviel davon jeweils genutzt wird, hängt auch mit vom Akku davon ab, weswegen es am besten ist immer ein Originalkabel dafür zu nutzen.

Was auch sehr hilfreich sein kann, gerade bei Smartphones, ist eine Powerbank. So können Sie unterwegs richtig schnell laden und sind gewappnet.

Dies sollten Sie vermeiden

Zum richtigen Laden des Akkus gehören genauso bestimmte Situationen, die es zu vermeiden gilt. Zum einen ist dies extreme Hitze. Direkte Sonneneinstrahlung kann nämlich sehr schädlich dafür sein und Ihr Gerät überhitzt schneller. Gleiches gilt für eisige Temperaturen nur umgekehrt. Hier gehen die Prozentzahlen wieder runter.
Lassen Sie es vor allen übertrieben viel zu laden und auch dauerhaft zu laden z.B bei einem Laptop. Demnach ist es besser davon Abstand zu nehmen, denn das ist im Nachhinein nicht gut für den Akku.

Demnach sollten Sie immer alles in Maßen tun, da es so zu keiner Fehlfunktion kommen kann.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Akku Produkte. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here